12. September 2014 - Wildkräuter mit allen Sinnen

Wildpflanzen sind ein Phänomen – jeder hat sie schon gesehen, wenige haben sie wirklich wahrgenommen und für die meisten sind sie Unkraut oder im besten Fall eine vage Erinnerung an Kindertage, in denen man auf einer Wiese saß und Gänseblümchen pflückte. Um die Wildkräuter mit allen Sinnen erlebbar zu machen, werden wir sie von möglichst vielen Seiten kennen lernen. Wir werden sehen, hören, riechen, fühlen und schmecken.
An jedem dieser Abende will ich Ihnen altes und neues Wissen zu einer Pflanze vermitteln, so dass es auch in Ihrem Alltag anwendbar wird. Zudem werden wir das vorgestellte Kraut verarbeiten. Jeder Teilnehmer kann so zum Ende des Abends etwas mit nach Hause nehmen.
Um welche Pflanze es sich am jeweiligen Termin handelt, richtet sich nach dem jahreszeitlichen Angebot der Natur.